Login | Registrieren

Arbeitsgruppen

Derzeit keine laufenden.

Abgeschlossene Arbeitsgruppen

Applikation e-symptoms  (Dr. med. O. Hausmann /S. Maibach) 

Die App «e-symptoms» unterstützt als elektronisches Tagebuch Allergie- und Asthmabetroffene dabei, Symptome zu beobachten, zu quantifizieren und einfach zu dokumentieren.

aha! Allergiezentrum Schweiz, CK-CARE, das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz, in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Aerobiologie SGA, stellen Allergikern, Betreuenden und Interessierten mit dem «e-symptoms» eine hilfreiche App zur Diagnosestellung zur Verfügung. 

 e-symptons-logo-200px

Sie finden die Links zu den Apps für Smartphones auf www.pollenundallergie.ch und www.aha.ch (Rubrik „Leben mit Allergie / Infothek")

Direktlink

 

 

Pilze & Sporen (Dr. med. P. Gumowski) 

Alternaria-alternata

Sero-Epidemiologie (Dr. med. M. Gassner) 

Seit 1983 werden in der Schweiz seroepidemiologische Untersuchungen durchgeführt.
Das Immunsystem hat die Aufgabe, vor schweren Infektionskrankheiten zu schützen. Allergien bedeuten eine überschiessende, schädliche Reaktion. Schützende und krankmachende Immunreaktionen kann man im Blut (serologisch) nachweisen. Die Arbeitsgruppe koordiniert beispielsweise Untersuchungen der Exposition (Pollenbelastung) mit epidemiologischen Methoden, z.B. Häufigkeit von Sensibilisierungen auf molekulare Allergene. 

Sero-Epidemiologie PDF

Sero-Epidemiologie-Abbildungen PDF

2012 Erlenallee in Buchs

Erlenallee in Buchs 

Invading plants (Dr. med. P. Gumowski)

 

Berichte der Arbeitsgruppen

Seroepidemiologie

2012 Alnus Dr. M. Gassner 

2010 Jahresbericht 1.25 MB   Dr. M. Gassner

 


 

Schimmelpilze / Invading plants

 2013 Schimmelpilze Dr. P. Gumowski

 2013 Invading plants  Dr. P. Gumowski